Das Recht auf Vergessen im Internet

Das Internet vergisst nicht - so die generelle Warnung, und oftmals stimmt es auch. Allerdings gibt es seit 2014 aufgrund der bekannten Google Spain-Entscheidung durchaus die Möglichkeit, Suchmaschinen zur Löschung von Treffern zu zwingen. Insbesondere bei falsche, inadäquaten, irrelevanten oder exzessiven Informationen - die jeweils natürlich im konkreten Einzelfall gerichtlich festzustellen sind. Das Recht auf Löschung dieser Informationen gilt auch, wenn der Server, auf dem die Daten gelagert sind, im Ausland steht, sofern die Suchmaschine einen Sitz in Europa hat.

Continue reading
356 Hits
0 Comments

Kontakt

  • Möhlstraße 19
    D-81675 München

  • +49 (0)89 94 384 94-0

  • +49 (0)89 94 384 94-1

  •  
  • This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

HML-Law CorporateINTL Global Award 2014HML Law CorporateINTL Legalaward Winner 2015